Energetisch statische Behandlung

- Akupunkt-Massage nach Penzel.

Die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM) ist eine nadelfreie Akupunktur Behandlung. Die Akupunktur möchte mit Steuerungspunkte den Energiefluss steuern. Mit der APM bedienen wir uns direkt den Meridianen. Wir befunden und kontrollieren über die Ohrreflexzonen und massieren die Energiebahnen mit einem Stäbchen direkt. Der Entdecker Willy Penzel prägte den Satz „Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie“. Vereinfacht begründe sich jeder Schmerz auf eine Disharmonie des Energieflußes. Der Mensch fühlt sich nicht mehr in seiner „ Mitte“ , wenn die Energie unregelmäßig fließt. Es entsteht ein zu viel und damit an anderen Stellen ein zu wenig von Energie. Das“ Menschen – Pendel“ befindet sich entweder zu weit links oder rechts aber nicht in der Mitte, wo der Mensch seine größten Kräfte entfalten könnte. Die APM versucht mit seinen Techniken die Energie so auszugleichen dass der Mensch wieder in seiner Mitte ankommt. Jetzt können auch die vorhandenen Selbstheilungskräfte optimal arbeiten. Neben dem ausgleichen der Energie werden in den Behandlungen auch die Gelenke bewegt. Hier wird nicht altherkömmlich „gerenkt“ sondern die Gelenke „frei-bewegt“. Die APM war die erste Behandlungsart die das Kreuz-Darmbein Gelenk oder auch SIG (sacral-ilio-Gelenk) als ein Hauptgelenk ansah und auch behandelt. Durch die Techniken der APM wird dieses Gelenk frei gearbeitet. Die Beweglichkeit des SIG wird wieder hergestellt. Daraus resultierend schwingt die Wirbelsäule zum Kopf frei, und auch die Bewegung Hüfte – Knie – Fuß werden frei. Durch das „deblockieren“ der Gelenke kommt es auch zu einem ungehinderten Energiefluss. Interessant auch wie tief eine APM greifen kann. So sind Beschwerden und Befund getrennt und durch diese Wege kann der Therapeut auch zusammenhänge finden, die vor Jahren ihren Beginn nahmen. Auslöser für den momentanen Zustand müssen nicht immer unmittelbar im Zusammenhang stehen.

Anschrift:

Praxis Frank
Blumenstr. 9 B
97941 Tauberbischofsheim

Kontakt:

Telefon: 09341 7900

Telefax: 09341 897067

E-Mail: praxisfrank@t-online.de

Anmeldung:

Mo - Fr von 9.00 bis 12.00 Uhr

Mo - Do von 14.00 bis 17.00 Uhr

Ansonsten ist die Praxis auf, wenn Sie auf ist. Probieren Sie es aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Frank